Allgemein Anfahrt Mein Gehege Mein Angebot Rezepte Kontakte/Info
Startseite Allgemein

Allgemein




Allgemeininfo über Damwild

Eine Familie der Wiederkäuer, lebte schon zur Eiszeit in Europa, zog sich danach jedoch in den Süden des Kontinents zurück. Wurde im Mittelalter durch die Römer wieder nach Europa gebracht. Seither lebt das Damwild in bestimmten Gebieten in freier Wildbahn, hauptsächlich aber in weitläufigen Gehegen.

Auffallende Merkmale sind die starke Fleckung des Haarkleides, die reiche Farbvariante und beim Hirsch die Schaufelform des Geweihs. Die Errichtung und der Betrieb von Damwildgehegen unterliegen verschiedenen staatlichen Gesetzen und Verordnungen,

So dürfen je nach Größe der vorhandenen Flächen nur eine begrenzte Anzahl von Tieren gehalten werden.

Außerdem unterliegen die landw. Wildgehege einer regelmäßigen amtstierärztlichen Überwachung.

Auch nach der Tötung, ausschließlich mit einer Jagdwaffe, wird jedes Tier von einem amtlichen Tierarzt nach den strengen fleischhygienischen Anforderungen untersucht.

So entstehen für der Verbraucher nicht unerhebliche Vorteile, nämlich Fleisch mit einer kurzen feinfaserigen Struktur, mit einem geringen Fettanteil, einem feinen unaufdringlichen Wildgeschmack von jungen und gesunder Tieren.

Der Fettgehalt von 2,5 % ist um das 10fache niedriger als Schweinefleisch und nur halb so hoch wie Hühner- und Kalbfleisch. Damwild ist ein geeignetes Nahrungsmittel für die Diätkost. Es hat einen hohen Eiweißgehalt (13,3 gr.) und trägt zur Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen bei. Der hohe Vitamin-B,-Gehalt schließt gerade bei der heutigen Ernährung eine Versorgungslücke. Damwildfleisch ist fast ganzjährig frisch zu bekommen. Hauptsaison ist jedoch der November und Dezember.
Ein Besuch lohnt sich. Schauen Sie doch einmal bei mir vorbei.